Eines der größten deutschen Newcomerfestivals findet in Würzburg statt

NCB-Festival wird zu „Sprungbrett 2018“ – Jetzt bewerben!

Pressemitteilung: 24. Mai 2018

Der Newcomer Contest Bayern ändert Konzept und Namen und steigt somit in diesem Jahr erstmals unter dem neuen Titel „Sprungbrett 2018“. Das Festival findet 2018 bereits zum achten Mal in Folge in Würzburg statt und gehört mittlerweile zu den größten sowie erfolgreichsten Newcomerevents in ganz Deutschland. Weil die Veranstalter in den vergangenen Jahren eine Vielzahl an Bewerbungen aus ganz Deutschland erhielten, erweitern sie das Festival nun auf Newcomer aus der ganzen Republik. Darüber hinaus ist der Event kein Contest mehr im eigentlichen Sinne: Im Vordergrund steht künftig noch stärker die Präsenta-tion der jungen Bands, nicht deren Wettkampf um den Titel „Bester Newcomer Bayerns“. In diesem Zusammenhang ändert sich auch der Titel der Veranstaltung. Mit dieser Anpassung kommen die Verantwortlichen den vielen Künstleranfragen aus anderen Bundesländern nach und sichern das hohe künstlerische Niveau der Vorjahre. Das Festival findet am Samstag, 6. Oktober 2018, in der Posthalle Würzburg statt.

Der Fokus der Veranstaltung liegt nach wie vor auf der Präsentation von Newcomer-Künstlern aus Bayern und nun auch aus ganz Deutschland. Ein Abend mit den vielversprechendsten Musikacts aus ganz Deutschland, empfohlen unter anderem von den A&R Managern der deutschen Labels und weiteren Experten aus der Musikindustrie: Die vier heißesten Newcomer und ein noch geheimer Headliner, das sind die Eckpfeiler des Festivals „Sprungbrett 2018“. „Wir präsentieren die vier hoffnungsvollsten Newcomerbands aus Deutschland live auf einer Bühne, das heißt alle vier Bands sind Gewinner. Den Headliner können wir aus Gebietsschutzgründen erst am 22. Juli 2018 bekanntgeben. Freut euch auf einen Kracher, das kann ich jetzt schon versprechen. Es wird ein grandioser Festivalabend“, erklärt Michael Jodl von der verantwortlichen Agentur Die Gebrüder Krimm.

Noch bis zum 10. Juni 2018 können sich Bands oder Solokünstler aus ganz Deutschland für das „Sprungbrett 2018“ Festival in Würzburg bewerben. Du fühlst dich angesprochen, dann bewirb dich mit den üblichen Bewerbungsunterlagen bestehend aus Song, Promo-Foto, Video bei Youtube/Vimeo wird gern gesehen, Bandinfo und aktuellen Kontaktdaten per E-Mail (sprungbrett@diegebruederkrimm.de) oder per Post an folgende Adresse: Die Gebrüder Krimm, Stichwort: „Bewerbung Sprungbrett 2018“, Wolfstalstraße 40, 97209 Veitshöchheim.

Werde einer der vier besten Newcomer Deutschlands und bewirb dich jetzt dafür!

Unter allen Einsendungen werden vier Künstler ausgewählt, die beim Festival in Würzburg vor über 2.000 Besuchern auftreten werden. Im Anschluss daran spielt dann der noch geheime Headliner ein komplettes Konzert. Dieser wird am 22. Juli 2018 offiziell bekanntgege-ben, die vier anderen Bands bereits Mitte Juni 2018.


Den Bands winkt ein Preisgeld in Höhe von insgesamt 3.000 Euro sowie zahlreiche Slots und Sachpreise. Bereits zum sechsten Mal in Folge haben die Verantwortlichen eine Band zu einer einwöchigen Reise nach Quebéc und Auftritten beim Envol et Macadam Festival in Quebéc City vermittelt. Auch in diesem Jahr wollen sie mit den Veranstaltern in Kanada dahingehend wieder kooperieren.


Bis zum 31. Juli 2018 gibt es bundesweit ein „Early-Bird Ticket“ für 15,00 Euro bei allen bekannten Vorverkaufsstellen zum vergünstigten Eintrittspreis. Im Preis ist auch die After-Show-Party im Club Ludwig in Würzburg inklusive. Karten gibt es bei allen bekannten Vorverkaufsstellen. Telefonisch können Tickets unter 0931-6001-6000 und Tel. 01806-570000 sowie auf www.sprungbrett-wue.de, www.eventim.de und www.posthalle.de bestellt werden.

 

Organisiert wird das Festival von der Eventagentur Die Gebrüder Krimm. Hauptsponsor der Veranstaltung ist die VR-Bank Würzburg. Gold-Partner sind elements, Stadtbau Würzburg, Wohn- und Büroforum, Sternla, IHK Würzburg-Schweinfurt und Fit/One. Weitere Partner sind die Autohaus-Gruppe Spindler, Winzer Sommerach – Die Genossenschaft, Musikhaus Thomann, SG Records, die Posthalle Würzburg, Mainpop, Eventim, Vogelsang Catering, Robin Masters, AWO Unterfranken, Die Goldene Kuh, Cafèhaus Michel, Belz Kaffee und Casa Würzburg. Hauptmedienpartner ist Radio Gong Würzburg. Weitere Medienpartner sind Frizz, Prima Sonntag und wob.


Die Veranstaltung wird von der Regierung von Québec, dem Bezirk Unterfranken, der Stadt Würzburg und dem Festival „Envol et Macadam“ unterstützt.


Weitere Informationen gibt es online unter www.sprungbrett-wue.de sowie auf www.facebook.com/sprungbrettwue