3, 2, 1 ... Überwiesen!

Geld verschicken wie eine WhatsApp

Du willst es kurz?

Du kriegst es kurz!

In der App registrieren. Geld überweisen. Keine TAN bis 30 Euro. Nennt sich "Geld senden und anfordern".

 

Und jetzt noch mal langsam!

"Geld senden und anfordern" ist eine Funktion in unserer Banking-App. Damit kannst du deinen Freunden und Verwandten, die auch für diese Funktion registriert sind, ganz einfach und schnell Geld schicken und sogar eine Nachricht oder ein Bild anhängen.
Also: Wenn dein Kollege dir etwas vom Bäcker mitbringt, musst du nicht mehr in deinen Cents rumkramen, sondern bezahlst ihn direkt über die Banking-App. Bis zu einem Betrag von 30 Euro musst du nicht mal eine TAN eingeben, das heißt, du kannst auf TAN-Generator etc. verzichten.

So sieht das Ganze übrigens in der App aus: